Veranstaltungen


 

am Samstag, 24. März 2018 | 14:00 – 19:00 - Bahnhof Bad Düben

 

 

Workshop „Gewächshausverglasung“

 


 

„Urban Gardening geht aufs Land“ lädt ein:


Zusammen mit Ihnen / Euch wollen wir am Samstag, den 24.3.2018, in der Zeit von 14.00 – 19.00 im „Gemeinschaftsgarten am Wasserturm“ auf der Gartenfläche der Bahnhofsgenossenschaft am Bahnhof Bad Düben das im letzten Jahr begonnene Gewächshausprojekt dem Abschluss näher bringen:
Die Metallstruktur des Gewächshauses haben wir im letzten Jahr fertiggestellt. In diesem Workshop wol-len wir nun gemeinsam die „Verglasung“ einbauen. Dazu werden wir ca. 60 qm sog. Gewächshaussteg-platten montieren - so weit wie wir kommen. „Michael

 

Wir freuen uns über Unterstützung von allen, die schon immer mal wissen wollten, wie ein Gewächshaus aufgebaut werden kann. Auch handwerklich weniger Erfahrene sind herzlich willkommen!
Wir freuen uns über mitgebrachte Kleinigkeiten zum Essen und Trinken. Geschirr und Kocher sind vor-handen.


Wir bitten um eine kurze Rückmeldung an Torsten Reinsch, wenn Sie kommen können.


Programm

  • 14.00 – 14.30: Vorstellungsrunde und kurze theoretische Einführung in das Gewächshausthema
  • 14.30 – 14.45: Einführung in die Arbeitsschritte
  • 14.45 – 18.15: Stegplatten montieren
  • 18.15 – 19.00+ : Beenden der Tagesarbeit und gemeinsamer Abschluss an der Feuerschale

 



 

Donnerstag 15. März 2018 | 14:00 – 18:00 - Bahnhof Bad Düben

 

 

Saisoneröffnung (15.3.) und regelmäßiger Gartentermin (ab 22.3.)

 


 

„Urban Gardening geht aufs Land“ lädt ein:


Zur Saisoneröffnung treffen wir uns am Donnerstag, den 15. März. Zu diesem Termin wollen wir die Gartenfläche für unsere gemeinsamen Aktivitäten vorbereiten. Wir werden den Boden bearbeiten, harken, Wege anlegen, Beete ausmessen, Rindenmulch ausbreiten, Radieschen aussähen, Steckzwie-beln stecken, ein Feuer in der Feuerschale machen.


In dieser Saison wird der Gemeinschaftsgarten am Bahnhof Bad Düben jeden Donnerstag ab dem 22.3.2018 in der Zeit von 14 bis 19 Uhr seine Pforten für alle Interessierten rund ums gemeinschaftli-che Gärtnern öffnen. Zusätzlich bieten wir verschiedene Workshops und Feste an, die extra bekannt-gegeben werden. An den Donnerstagsterminen werden wir von Paula Passin (mischKultur, www.misch-kultur.de) und Michael Kühn (Bahnhofsgenossenschaft Dübener Heide, www.bgdh.de) unterstützt, die dem Projekt in dieser Saison regelmäßig als fachliche Unterstützung zur Verfügung stehen und vor Ort Ihre/Eure Fragen rund ums Gärtnern beantworten können.


Mitgebrachte Kleinigkeiten zum Essen und Trinken sind sehr willkommen. Geschirr und Kocher sind vorhanden.
Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Gemeinschaftsgarten.

 



 

am Sonntag den 22. Oktober 2017 | 11:00 – 16:00 - Bahnhof Bad Düben

 

 

Garten-Brunch: Einheimische Wildgehölze – Nahrung für Mensch und Tier

 


 

Liebe Heidefreunde,

 

die Gartengruppe des Projektes „Urban Gardening geht aufs Land“ lädt ein: Zusammen mit Interessierten wollen wir am Sonntag, dem 22.10.2017, auf der Gartenfläche der Bahnhofsgenossenschaft Dübener Heide am Bahnhof Bad Düben mit Euch/Ihnen bei Brunch, Theorie und Praxis den Jahresabschluss planen und über die Bedeutung einheimischer Wildgehölze für Mensch und Tier sprechen; Wir werden die beim letzten Treffen angelegten Hochbeete mit Beerensträuchern umranden und weitere Aktionen besprechen, die wir in Vorbereitung der nächsten Saison im Herbst und Winter gemeinsam durchführen können. Wir wollen gemeinsam auf das zurückblicken, was wir bisher erreichen konnten.


Programm

  • 11.00 – 11.15: Ankommen (ggf. mit der Heidebahn)
  • 11.15 - 12.00: Brunch mit Kurzvortrag - Bedeutung, Anbau und Pflege einheimischer Wildge-hölze für Mensch und Tier (Paula Passin)
  • 12.00 – 12.30: Planung der Herbst- und Winteraktionen
  • 12.30 – 16.00: Gärtnern - Einpflanzen der Beerensträucher und weitere Gartengestaltungen


Wir freuen uns sehr über mitgebrachte Kleinigkeiten für das Brunchbuffet.

 



2. September 2017 am Bahnhof Bad Düben

 

Neue Gärten zwischen Gemüseanbau, Permakultur und Designergärten

 


 

Liebe Heidefreunde,

Liebe Garteninteressierte.

Die Gartengruppe des Projektes „Urban Gardening geht aufs Land“ lädt zu einem weiteren Workshop ein: Zusammen mit Interessierten wollen wir am Samstag den 2.9.2017 in der Zeit von 14.30-19.00+ auf der ehemaligen Bahnlandwirtschaft am Bahnhof Bad Düben mit Euch/Ihnen das Projekt weiter entwickeln und gemeinsam Gärtnern und Kochen.

 

Die dort gelegene Gartenfläche gehört zur Bahnhofsgenossenschaft Dübener Heide eG bei der wir mit dem Projekt zu Gast sind. Anreisen könnt Ihr/ können Sie direkt mit der Heidebahn von Eilenburg oder Wittenberg.

 

Programm

  • 14.30 – 14.45: Ankommen (ggf. mit der Heidebahn), Vorstellung
  • 14.45 - 15.00: InPut

„Urbanes Gärtnern zwischen Gemüsebau, Permakultur und Ziergarten“ von Elisabeth Meyer-Renschhausen

  • 15.00 – 15.45: Mit Papier und Stift:

Ideensammlung, wie der Garten gestaltet werden könnte (ggf. in Kleingruppen).

  • 16.00 – 19.00: Gärtnern

Umsetzen der Ideen: Charakterisierung der Gartengestaltung mit einfachen Mitteln und Rändergestaltung, Flächenherrichtung, Hochbeete pflegen, Weiterarbeiten am Gewächshaus etc. Last but not least: Ernten des bereits reifen Gemüses

  • ab 19.00: Kochen am Lagerfeuer

Mit dem geernteten Gemüse und verschiedenen Rezepten werden wir gemeinsam ein leckeres Abendessen zubereiten. Gerne Lieblingsrezepte mitbringen!

 

Kosten für Getränke und zusätzlicher Verpflegung zum Selbstkostenpreis (ca. 4 €).